HGG-Verein_Logo_ohneHintergrund

Geometrieskelette

Beitritt

www.HGG-Verein.de

Letzte
Aktualisierung:
02.08.2020

Skelette der Mathematik

Sechs neue Stahlmodelle geometrischer Körper haben Mathematiklehrerin Angela Karle und einige ihrer Schüler vom Verein der Freunde noch vor dem “Shutdown” des HGG wegen der Corona-Krise überreicht bekommen. Auch der 1.Vorsitzende Martin Krämer und Kassier Fridolin Zeitvogel ließen es sich nicht nehmen, die etwas seltsam anmutenden Lehrmittel zu untersuchen und sich erklären zu lassen, was es damit auf sich hat.

Im Mathematikunterricht dienen diese unterschiedlichen geometrischen Grundkörper der Veranschaulichung im dreidimensionalen Raum, wenn es um die Berechnung von Flächen, Volumen und Längen geht, die farbig hervorgehoben sind. So fiel dem früheren HGG-Mathematiklehrer Fridolin Zeitvogel natürlich sofort der Satz des Pythagoras ein, mit dem schon viele der farbigen Stäbe auch im 3D-Raum berechnet werden können. Dass einige Stablängen nicht damit, sondern nur mit trigonometrischen Formeln berechnet werden können, ergänzte Frau Karle. Daher werden je nach Schwierigkeitsgrad der Aufgabenstellung die neuen Modelle in verschiedenen Klassenstufen eingesetzt.                (März 2020)

Stahlmodelle_1
Stahlmodelle_2
Stahlmodelle_3 Stahlmodelle_4
[Home] [Aktivitäten] [Sachspenden] [Abiturpreis] [Veranstaltungen] [Jahrgangslisten] [Verein] [Termine] [Sponsoren] [Schule] [Datenschutz] [Impressum]