HGG-Verein_Logo_ohneHintergrund

Radioaktivität

Beitritt

www.HGG-Verein.de

Letzte
Aktualisierung:
19.11.2017

Aktivität und Strahlung im HGG

In den ersten Unterrichtsstunden des neuen Schuljahres werden nun auch die Spenden in den Unterricht integriert, die der Verein der Freunde des HGG im letzten Schuljahr zum 40-jährigen Jubiläum dem Gymnasium übergeben hat.

Mit besonderer Vorsicht, aber bestimmt auch mit großem Interesse werden die Schüler mit den neuen Experimentalsets zum Thema „Radioaktivität“ arbeiten. Unterschiedlich radioaktive Proben und das dazugehörige Meßgerät werden die Anwesenheit von Strahlung sichtbar machen und zeigen, dass auch in der Natur meßbare Radioaktivität zu verzeichnen ist.

Dass sich die Eltern der Schüler und Schülerinnen dabei keine Sorgen machen müssen, dafür sorgt Physiklehrer
Dr. Andreas Pfletschinger. Er ist froh darüber, dass sich seine Schützlinge mit eigener „Aktivität“ diesem für manche unheimlichen Phänomen gefahrlos nähern können.

Einen großen Anteil an der Spende hat die Firma BENSELER Oberflächentechnik GmbH aus Markgröningen, die mit einem namhaften Betrag diese Anschaffung ermöglichte. Damit hilft BENSELER, das Verständnis für naturwissenschaftliche Zusammenhänge zu fördern und die ScheRadioaktivitaet_106_0697_25%u vor dem Forschen und Erforschen zu nehmen. Vielleicht ist das für den einen oder anderen Schüler auch Anreiz, später in dieser Richtung weiter aktiv zu bleiben.

Mit dem Dank an Firma Benseler und den Verein der Freunde des HGG führte
Dr. Pfletschinger (mitte) dem stellvertretenden Schulleiter
Dr. Krauter (li.) und dem Vertreter des Vereins Dr. Zamow (re.) die neue Errungenschaft vor.              (Sep. 2008)

 

Radioaktivitaet_106_0681_25%
Radioaktivitaet_106_0680_25%
[Radioaktivität]